Login
A- A A+

Der Bachsaibling (Salvelinus fontinalis) gehört zur Familie der Salmoniden (Lachsfische). 1884 wurde er aus Nordamerika eingeführt (daselbst Brook Trout oder Northern Brook Trout genannt).

Bachsaibling

Die Durchschnittsgröße liegt in Freiheit (Europa) selten über 35, maximal bei 55 Zentimetern. Der Fisch wird zumeist nicht über ein Kilogramm schwer. Entscheidend für das Wachstum der Saiblinge sind unter anderem Gewässerbeschaffenheit und Nahrungsmenge. Die nordamerikanischen Saiblinge werden bis zu vier Kilogramm schwer. Das Höchstalter unter natürlichen Bedingungen liegt bei acht bis zehn Jahren. Der Bachsaibling ist ein beliebter Fisch in der Aquakultur und wird kulinarisch meist der Regenbogenforelle vorgezogen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bachsaibling

Beiträge

 Aktive Erhöhung der Fischereierlaubnis und der Aufnahmegebühr für Neumitglieder:

Aufnahmegebühr: 455,00 € zu zahlen in 5 Raten á 91,00 € Jahresbeitrag

 Fischereierlaubnis 203,00 €

weiterlesen

 

downloads

Formulare und Gesetzestexte .

weiterlesen

Impressum&Datenschutz

Kreisfischereiverein Ingolstadt e.V. Franz Groß Mitterschütt 2 85049 Ingolstadt weiterlesen

Go to top